OpenStreetMap

Posted in Internet on November 1st, 2011 by nexidus

Google möchte demnächst von sogenannten „Heavy Usern“ Gebühren einheben für sein Kartenmaterial Google Maps. Es gibt aber eine sehr gute Alternative, die jeder selber mit einen Smartphone bzw. GPS Gerät unterstützen kann, OpenStreetMap.

Zum Beispiel kann man mit seinem Android Smartphone sich die App „MyTracks“ runterladen. GPS einschalten, MyTracks einschalten, Track aufzeichnen und unterwegs sein. Wenn man fertig ist, Trackaufzeichnung beenden, den Track als GPX Datei exportieren und bei OpenStreetMap hochladen.

Andere Nutzer können dann diese Daten bearbeiten. Vorhandene Daten aktualisieren bzw. neue hinzufügen. Natürlich kann auch jeder selber die Daten nachbearbeiten, vorhandenes Kartenmaterial aktualisieren usw.

Ich selber mache dort schon ein paar Monate mit und als reiner Datenlieferant ist das echt keine Arbeit.

Wenn jemand viel wandern geht, oder gerne mit dem Rad fährt, ist das natürlich optimal, da hier auch Datenmaterial zusammenkommt, das nicht sehr häufig ist.

Also, einfach mitmachen und OpenStreetMap helfen zu wachsen.

OpenStreetMap

MyTracks (Android Market)

Goolge Maps

ORF Artikel zu „Google möchte Gebühren für Heavy User einführen“

Tags: , , , , , ,

Island

Posted in Fotos, internes on Juli 8th, 2011 by nexidus

Am 5.7. bin ich nach Island geflogen und ich will wieder hin. Es war nur ein Kurztipp, den am selben Abend ging es wieder zurück, aber ich fand es schön. Ein sehr schönes Land. Manche mögen es vielleicht als Karg bezeichnen, aber ein Strand im Süden kann genauso Karg sein. Island ist aufjedenfall eine Reise Wert, für jeden.

Island, ich komme wieder!

 

PS: Ich habe ja ganz vergessen die Bilder hier zu verlinken: Island 2011

Tags: , , , ,