SkiChallenge 2012

Posted in Games, Internet, Soft-/Hardware on Dezember 9th, 2011 by nexidus

Die SkiChallenge 2012 ist schon seit Anfang Dezember gestartet. Ich bin natürlich wieder dabei mit dem Team Schneechaos. Diesmal ist der Hauptpartner aber nicht der ORF, somit hat es einige kleine Änderungen gegeben. Die gewohnten Rennläuferbuttons usw. scheint es nun nicht mehr zu geben. Auch die Seite ist komplett anders.

Es ist natürlich wieder jeder eingeladen unserem Team beizutreten.

Das nächste Rennen startet schon heute um 9 Uhr. Also noch schnell runterladen, qualifizieren und mitspielen!

 

SkiChallenge 2012

Tags: , , ,

Samsung Leo Firmwareupdate

Posted in Gefunden, Soft-/Hardware on August 25th, 2011 by nexidus

Für das von Orange Austria ausgegebene Handy Samsung Leo (I5801) gibt es ein Firmwareupdate über das Kies. Es ist Android 2.2. Was mich sehr erstaunt hatte war die Tatsache, das Samsung hierbei nicht einfach alles löscht und die neue Software draufspielt, sondern wirklich ein Update macht.

Das einzige was ich wieder mir einrichten musste waren die Widgets. Hintergrundbild, Sounds und andere Einstellungen blieben erhalten. Genauso auch die bereits installierten Apps.

Bravo Samsung, so gehört sich ein Firmwareupdate.

Tags: , , , ,

WoW Patch 4.0.3a

Posted in Games, Soft-/Hardware on November 24th, 2010 by nexidus

Seit heute ist die Welt von World of Warcraft auf ewig verändert. Cataclysm naht mit großen Schritten. Vorher gibt es aber auch noch ein paar andere Änderungen.

Genauere Informationen findet ihr auf MMO-Champion (englisch).

Tags: , , , ,

Skichallenge 11

Posted in Games, Soft-/Hardware on November 24th, 2010 by nexidus

Gestern war es dann endlich soweit, die Skichallenge 11 ist gestartet. Es gab zuerst einige Serverprobleme und das Teammanagement funktionierte auch nicht sofort, aber was solls, bei dem großen Ansturm wundert es mich nicht.

Natürlich sind auch wir vom Schneechaos wieder mit dabei. Wirklich große Sprünge machen wir nicht. Wir sind auch nicht wirklich ernsthafte Gegner für die besten Fahrer. Uns geht es mehr um den Spaß gegeneinander zu fahren und zu vergleichen. Natürlich werde ich wieder die rote Laterne im Team übernehmen, eh wie immer :)

Jeder kann sich unserem Team gerne anschließen. Es gibt keine Mindestanforderungen, außer das man Spaß hat an der Skichallenge.

Schneechaos (Skichallenge Seite)

Schneechaos (eigene Teamseite)

Tags: , , , , , , ,

Pidgin 2.7.7

Posted in Soft-/Hardware on November 24th, 2010 by nexidus

Pidgin 2.7.7 ist erschienen was den MSN Login Fehler behebt. Die 2.7.6 Version hat den Fehler zwar schon behoben gehabt aber anscheinend nicht komplett.

Pidgin 2.7.7

Changelog

Tags: , , ,

ORF Skichallenge 11

Posted in Games, Soft-/Hardware on November 18th, 2010 by nexidus

Ja, wir sind wieder dabei. Wer sind wir? Die Gruppe Schneechaos. Wie auch im letzten Jahr und davor, eine Gruppe von wild zusammengewürfelten Leuten aus dem 6euro66.de Forum, Geschwistern, Arbeitskollegen, etc.

Natürlich kann auch jeder andere sich uns anschließen. Ein gewisser Ehrgeiz besteht schon, aber wir sind keine Hardcoregamer, wir spielen die SC eigentlich zum Spaß. Wer Zeit hat fährt, wer nicht, der fährt halt nicht.

Wer nun mitmachen will, dem wird im 6euro66.de Forum geholfen.

Tags: , , , , , ,

Ubuntu 10.10 Netbook

Posted in Soft-/Hardware on Oktober 13th, 2010 by nexidus

Ich wollte mir wiedereinmal Ubuntu anschauen und hatte mir zuerst die Version 10.04 runtergeladen gehabt. Installieren ging wunderbar, aber das Wlan funktionierte nicht. Beim nachlesen in diversen Foren hab ich feststellen müssen das es mit dem Kernel zusammenhängt und es mit der nächsten Version die bei Ubuntu 10.10 dabei ist, funktionieren soll.

Und wie sich herausstellte hat es dies auch.

Ich installiere Ubuntu gerne mit dem Wubi-installer, da ich es gerne einfach wieder entfernen will, was auch bis dato immer funktioniert hat. Selbst auch mit der Kubuntu Variante.

Zum Wubi etwas: Wubi installiert die ausgewählte Version, ob Ubuntu, Ubuntu Netbook, Kubuntu, etc. wie ein Programm in Windows. Mit Bootloader und allem drum und drann. Und genauso lässt es sich auch wieder entfernen. Einfach unter der Windows Software auswählen und deinstallieren. Neustarten und weg ist es. Herrlich so eine Funktion.

Jeder der Ubuntu einfach mal ausprobieren will, aber nicht nur die Live-CD Variante testen will, sollte es mal so probieren.

Nach dem installieren in Windows erfolgt ein Neustart und man sollte dann Ubuntu auswählen. Natürlich müssen noch einige Sachen installiert, kopiert und konfiguriert werden, aber das geht meiner Meinung nach recht schnell.

Ich habe es auf einem Asus EeePC 1001P installiert, vermutlich geht es auf Desktoprechnern um einiges schneller. Probiere ich aber evt. auch noch aus.

Weiter im Text. Nachdem die Installation abgeschlossen ist, kann man sich bereits in Ubuntu einloggen und es erwartet einem eine komplett neue Oberfläche. Die durchaus am Anfang gewöhnungsbedürftig ist, aber nicht weiter tragisch. Man gewöhnt sich an alles.

Bei mir wurde die zweite Partition nicht automatisch gemountet, was man aber durch einen einfachen Eintrag in der fstab schnell erledigen kann. Hierzu schreibe ich keine Erklärung, den in den diversen Linuxforen gibt es genug Einträge dazu wie man das zu machen hat. Ich hab es geschafft, also Ihr auch :)

Ansonsten funktioniert alles wie gewohnt auf Ubuntu. Es ist der derzeit aktuelle Firefox dabei und die anderen Standardprogramme. Ich habe noch ein bisschen ein Problem mit Pidgin das ich aus irgendeinen Grund die Menüleiste nicht habe um mir Pidgin so zu konfigurieren wie ich will. Aber ich denke das werde ich auch noch rausfinden. Sollange habe ich es ja noch nicht.

Ein paar Eckdaten:

Bootzeit beträgt ca. 55 Sekunden (im Akkubetrieb vom drücken des Einschaltknopfes an gerechnet, ob es bei Netzbetrieb anders ist, habe ich noch nicht getestet.)

Abschaltzeit beträgt ca. 9 Sekunden

Fazit

Durch den Wubiinstaller ist es durchaus zu empfehlen, wenn man bisschen rumspielen will, da man es leicht wieder entfernen kann. Probleme hatte ich noch nie welche damit.

Wer die 10.04 Version hat und damit zufrieden ist und keine Probleme hat, braucht nicht unbedingt auf 10.10 upgraden. Diese Aussage findet man auch in diversen Foren.

Ubuntu

Tags: , ,